Fahren ist meine Leidenschaft


 
Ich durfte im April 1970 im Kantonsspital Luzern das erste Mal das Licht der Welt erblicken.
 
Schon im Kindergarten hatte ich bereits vom Beruf Lokomotivführer geträumt.
 
Am 1. Juni 1992 war es dann endlich soweit...ich konnte die damals 20 monatige Ausbildung zum Lokführer bei der SBB starten.
 
Seit dem 1. Februar 1994 bin ich als Lokführer bei der SBB tätig.

 Da ich auch gerne auf der Strasse mit "grossen Geräten" unterwegs bin, absolvierte ich im Jahr 2015 
die Ausbildung auf dem Lastwagen und Gesellschaftswagen.
 
Im November 2017 absolvierte ich die Prüfung für den Fachausweis zur Eignung als
Strassentransportunternehmer im Personenverkehr.

Seit November 2017 bin ich im Besitze der Zulassungsbewilligung (Lizenz) 
zur Ausübung von gewerblichen Personentransporte.

Nun ist mein Traum wahr geworden...und ich darf jetzt zwischendurch auch einmal neben den Schienen voll meiner Leidenschaft, 
nämlich dem „Fahren“ auch mit einem Reisebus frönen.

Ich empfehle mich für sämtliche Ausflüge, sei es für private oder geschäftliche Zwecke.

Falls Sie für einen Anlass einen Reisebus (gross oder klein) mit Chauffeur benötigen,
würde es mich freuen, wenn ich bei Ihrem Ausflug das „Steuern“ übernehmen dürfte.
 

Mit freundlichem Gruss
Roland Wüst
Prüfung Kategorie C am 19. Juni 2015
Prüfung Kategorie C am 19. Juni 2015

Prüfung Kategorie D am 19. Oktober 2015
Prüfung Kategorie D am 19. Oktober 2015